Leckere Kochidee für ein gesundes Mittagessen: Die Karottensuppe mit Curry lässt sich gut vorkochen und ist so das perfekte Rezept fürs Büro!

Was du dafür brauchen könntest:

Zubereitung

  • Zwiebel schälen und ein grobe Würfel schneiden
  • Die Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden
  • In einem großen Topf das Öl heiß werden lassen, Zwiebeln darin andünsten bis sie glasig sind
  • Die Karotten gut waschen, in ca. 2 cm groß Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben
  • Curry und Honig hinzugeben, das Ganze etwa 5 Minuten weiter andünsten und anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen
  • Zimt, Zitronensaft und Sojasoße hinzugeben und alles köcheln lassen bis die Karotten weichgekocht sind
  • Anschließend alles gut pürieren dann die Frühlingszwiebeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Sesam servieren

Deine Einkaufsliste

Um so wenige Reste wie möglich zu produzieren, empfiehlt es sich oft 2 oder 4 Portionen zu kochen. Die meisten Gerichte kannst du mehrere Tage im Kühlschrank lagern oder sogar einfrieren.

1 Portion

¼ große Zwiebel

200g Karotten

1 Frühlingszwiebel

¼ Zitrone

¼ L Gemüsebrühe

1,5 EL Sojasauce

¼ EL Honig

etwas Sesam

½ TL Currypulver

⅛ TL Zimt

Öl

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

2 Portionen

½ große Zwiebel

400g Karotten

2 Frühlingszwiebeln

½ Zitrone

½ L Gemüsebrühe

3 EL Sojasauce

½ EL Honig

etwas Sesam

1 TL Currypulver

¼ TL Zimt

Öl

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

3 Portionen

¾ große Zwiebel

600g Karotten

3 Frühlingszwiebeln

¾ Zitrone

¾ L Gemüsebrühe

4,5 EL Sojasauce

¾ EL Honig

etwas Sesam

1,5 TL Currypulver

½ TL Zimt

Öl

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

4 Portionen

1 große Zwiebel

800g Karotten

4 Frühlingszwiebeln

1 Zitrone

1 L Gemüsebrühe

6 EL Sojasauce

1 EL Honig

etwas Sesam

2 TL Currypulver

½ TL Zimt

Öl

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

Hast du Wünsche oder Anregungen für uns? Dann schicke uns doch einfach eine Nachricht!