Flexibilität

Kochen muss nicht immer Waage und Messbecher enthalten. Mit ein wenig Übung kann es Spaß machen frei mit den Zutaten umzugehen. In unserer Küche wandert oft mal eine Tomate mehr in die Sauce oder eben etwas restliche Sahne zur Milch in die Suppe. Sei ein bisschen experimentierfreudig und denk immer daran: Übung macht den Meister!

Kreativität

In allen anderen Fällen gilt es aus Resten etwas zu zaubern. Lass deiner Kreativität freien Lauf. Vielleicht gibt es ja noch ein anderes Rezept, in das dieser Rest passt? Oder du erfindest ein ganz neues! Ansonsten tragen wir hier fortlaufend Tipps und schnelle Rezepte zusammen, wie du allerlei Lebensmittel verbrauchen oder haltbar machen kannst.

1467390828_pack-12

Obst und Gemüse

Ananas

Ananas Quark
Das brauchst du: Quark, Ananas, Zucker
Optional: Milch oder Sahne

Quark mit etwas Milch und/oder Sahne verdünnen, mit Zucker süßen und Ananasreste dazugeben

CHEF FOXIE Rezepte mit Ananas:
Currypasta mit Granatapfel
Fried Couscous mit Schinken und Ananas

Äpfel

Apfel-Karotten Salat:
Das brauchst du: Karotten, Äpfel, Zitronen- oder Orangensaft, Zucker

1 Karotte und 2 Äpfel schälen & raspeln, 2EL Zitronen- oder Orangensaft, 2 EL Zucker vermischen und über die Raspel geben

CHEF FOXIE Rezepte mit Äpfeln:
Lachs auf Fenchel-Apfel-Gemüse
Quinoa-Salat mit Cranberries und grünem Apfel

Avocado

Guacamole:
Das brauchst du: Avocado, Zwiebeln, Knoblauch, Salz Pfeffer
Optional: Chili, Tomate, Zitronensaft

Avocado mit einer Gabel zerdrücken, mit etwas gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Chili und Tomate vermischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn vorrätig einen Spritzer Zitrone hinzugeben. Super auf Brot oder als Dip mit Tortilla Chips!

CHEF FOXIE Rezepte mit Avocado:
Avocadobrot mit Hüttenkäse und Cherrytomaten
Hähnchensalat mit Avocado und Mango
Spaghetti in Avocadopesto
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

Banane

Bananenmilch:
Das brauchst du: Bananen, Milch

Bananen mit Milch in einem Mixer glatt mixen. Ist das Getränk noch zu dickflüssig, etwas Wasser oder Milch hinzugeben.

Bananen einfrieren:
Bananen einfach in Stücke schneiden und in einem Gefrierbeutel einfrieren. So kannst du sie jederzeit für deine Smoothies verwenden und brauchst keine Eiswürfel um diese zu kühlen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Bananen:
Bananen Pancakes
Wohlfühl-Porridge

Blumenkohl

Blumenkohlsuppe:
Das brauchst du: Blumenkohl, Butter/Öl, Gemüsebrühe, Salz und Pfeffer
Optional: Kartoffeln, Äpfel, anderes Gemüse (z.B. Brokkoli, Karotten)

Aus übrigem Blumenkohl lässt sich eine leckere Suppe zaubern. Dazu den Blumenkohl einfach klein schneiden, evtl. mit übrig gebliebenen Kartoffeln, Äpfeln und anderem Gemüse in etwas Butter andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen, kochen bis das Gemüse weich ist, pürieren und würzen.

Blumenkohl kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Blumenkohl:
Blumenkohl „Couscous“ mit Lauch und getrockneten Tomaten

Brokkoli

Brokkoli-Sahne Sauce:
Das brauchst du: Brokkoli, Frischkäse, Milch, Gemüsebrühe (Pulver), Pfeffer, Nudeln oder Tortellini
Optional: Soßenbinder oder Stärke, Speck, Kräuter, anderes Gemüse

Brokkoli kurz dünsten, Soße aus Frischkäse, Milch, Gemüsebrühe (Pulver) und Pfeffer kochen, unter ständigem Rühren aufkochen lassen und evtl. mit Soßenbinder oder Stärke andicken, mit Brokkoli, evtl. Speck, Kräutern oder anderem Gemüse vermischen, passt gut zu Tortellini oder einfach zu Nudeln

Gratinierter Gemüseauflauf:

Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

Brokkoli kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Brokkoli:
Nudelsalat mit Bacon und Mozzarella
Ofengemüse mit Couscous
Salat mit Kichererbsen und Spinat

Chilischoten

Chilipaste:
Das brauchst du: Chilischoten, Öl, Salz

Chilischoten waschen, trocken tupfen, Stiele entfernen, Schoten in Ringe schneiden. Mit Öl und etwas Salz pürieren, dann unter ständigem Rühren etwa 10 min einkochen. Abkühlen lassen, abfüllen und sofort verschließen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Chilischoten:
Chili con Carne
Gefüllte Papaya
Linsencurry

Erbsen

Erbsen Pesto:
Das brauchst du: Erbsen, Cashews, Parmesan, Basilikum, Koblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer

200g Erbsen ca. 1 Minute kochen, mit ca. 50g Cashews, Parmesan, frischem Basilikum, 1 Knoblauchzehe und etwas Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen

CHEF FOXIE Rezepte mit Erbsen:
Salat mit Kichererbsen und Spinat

Fenchel

Fenchel-Parmesan Salat:
Das brauchst du: Fenchel, Parmesan, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer
Optional: Ruccola, Schinken oder Salamiwürfel

Fenchel in feine Scheiben schneiden und mit gewürfeltem Parmesan in eine Schüssel geben, etwas Olivenöl, Weißwein oder Zitronenessig mit Salz und Pfeffer verquirlen und mit dem Fenchel & Parmesan vermischen und einige Minuten ziehen lassen. Je nach Geschmack Rucola & Schinken/ Salamiwürfel hinzugeben.

Ofengemüse:
Das brauchst du: Gemüse (z.B. Paprika, Zwiebel, Fenchel, Zucchini), Olivenöl, Salz und Pfeffer

Paprika und weitere Gemüsereste (z.B. Karotten, Zwiebel, Fenchel, Zucchini) schälen und in große Stücke schneiden, mit Pfeffer, Salz und Olivenöl vermengen und bei ca. 180 Grad 35 Minuten im Backofen garen lassen

Fenchel kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Fenchel:
Geschmorter Fenchel in Tomatensauce
Lachs auf Fenchel-Apfel-Gemüse

Frühlingszwiebeln

Kräuter-Quark Dip:
Das brauchst du: Frühlingszwiebeln, Kräuter, Quark, Salz und Pfeffer

Frühlingszwiebeln und Kräuter feinhacken und unter Quark mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Aufstrich oder Dip (für z.B. Pellkartoffeln) verwenden

Frühlingszwiebeln kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Frühlingszwiebeln:
Fried Couscous mit Schinken und Ananas
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta
Karottensuppe mit Curry
Linsencurry
Tortilla-Flammkuchen

Granatapfel

Feldsalat mit Granatapfel:
Das brauchst du: Granatapfelkerne, Salat (z.B. Feldsalat), Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer
Optional: Ziegenkäse, Orangen, Honig, Senf

Granatapfelkerne passen gut in einen Feldsalat, optional mit z.B. Ziegenkäse oder filletierten Orangen. Ein Dressing kannst du aus zwei Teilen Öl, einem Teil Balsamico/Essig, etwas Salz und Pfeffer, und optional etwas Honig und Senf anmischen.

Granatapfelkerne kannst du auch gut in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Granatapfel:
Currypasta mit Granatapfel

Gurke

Bunter Griechischer Salat: 
Das brauchst du: Gurke, Tomate, Paprika, Feta, Thunfisch, Zwiebeln, Oliven, Dill, Zitrone, Salz und Pfeffer

Alle Zutaten (und was du sonst noch so passendes im Kühlschrank findest) klein schneiden und in in einer großen Schüssel vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Gurke:
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta

Ingwer

Ingwer Tee (mit Zitrone):
Das brauchst du: Ingwer, Wasser, Zucker
Optional: Zitrone

Bestes Mittel in der Erkältungszeit! Wasser zum kochen bringen. Ingwer waschen und mit Schale in Scheiben schneiden, mit dem kochenden Wasser übergießen und mit Zucker süßen. Eventuell frischen Zitronensaft dazu geben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Ingwer:
Fried Couscous mit Schinken und Ananas

Karotten

Apfel-Karotten Salat:
Das brauchst du: Karotten, Äpfel, Zitronen- oder Orangensaft, Zucker

1 Karotte und 2 Äpfel schälen & raspeln, 2EL Zitronen- oder Orangensaft, 2 EL Zucker vermischen und über die Raspel geben

Gemüse-Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel oder Schalotten, Tomaten (Dose), Tomatenmark, Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika, Mais), Salz und Pfeffer
Optional: Knoblauch, Chili, Kräuter, Ketchup

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und evtl. etwas Ketchup für die Süße abschmecken, ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Übrig gebliebenes Gemüse klein schneiden, andünsten und dann zur Tomatensauce geben.

Gratinierter Gemüseauflauf:
Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

Exotische Tomaten-Karotten Suppe:
Das brauchst du: Zwiebel, Tomaten, Karotten, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Zucker, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer
Optional: Ingwer

Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, restliche Tomaten und Karotten, falls vorhanden Ingwer, dazugeben (falls nicht genug vorhanden mit Tomaten aus der Dose auffüllen), 150 ml Gemüsebrühe hinzugeben, aufkochen lassen und restliche Kokosmilch hinzugeben, weitere 20 min köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren und mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken

Karotten kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Karotten:
Karottensuppe mit Curry
Linsencurry
Zucchini-Kartotten Rösti mit Kräuterquark

Kartoffeln

Kartoffelpüree:
Das brauchst du: Kartoffeln, Milch, Butter, Salz
Optional: Muskat

Gekochte Kartoffeln stampfen, etwas Milch und Butter dazugeben, bis es eine schöne Konsistenz gibt, mit Salz und Muskat würzen

Bratkartoffeln:
Das brauchst du: Kartoffeln, Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Optional: Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Pilze), Fleisch (z.B. Speck, Wurst, Hackfleisch)

Bratkartoffeln eigenen sich bestens für die Verwertung von fast allen Arten von restlichem Gemüse oder Fleisch. Einfach kalte Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Dazu kannst du z.B. Paprika oder Zucchini, Speck, Wurst oder sogar Hackfleisch geben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Kartoffeln:
Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen
Zucchini-Parmesan Suppe

Kräuter

Kräuter-Quark Dip: Frühlingszwiebeln und Kräuter feinhacken und unter Quark mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und als Aufstrich oder Dip (für z.B. Pellkartoffeln) verwenden

Kräuter einfrieren: Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Basilikum am besten fein hacken so lange sie noch frisch sind. Im Gefrierbeutel, Tupperware oder mit etwas Olivenöl in der Eiswürfelform halten sich Kräuter im Gefrierfach für eine lange Zeit und du hast sie immer frisch für Salate oder zum Kochen

CHEF FOXIE Rezepte mit Kräutern:
Brotzeit mit Melonensalat
Gebackener Ofen-Feta mit Couscous
Gefüllte Papaya
Gorgonzolanudeln mit Zucchini
Pasta-Bowl mit Hüttenkäse und Garnelen
Quinoa Caprese mit Hähnchenbrust
Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel und Honig-Dressing
Spaghetti in Avocadopesto
Spargel Omelette
Thunfisch-Bohnen-Salat
Zucchini-Parmesan Suppe

Kresse

Kresse auf Brot:
Brötchen mit Frischkäse schmieren und mit reichlich Kresse bestreuen oder über ein Brötchen mit Butter und Ei oder Käse.

Kresse in der Suppe:
Kresse als leckere Suppeneinlage in einer Gemüse- oder Kartoffelsuppe!

CHEF FOXIE Rezepte mit Kresse:
Brotzeit mit Melonensalat

Kürbis

Kürbismuß (ideal zum Backen oder für andere Gerichte):
Das brauchst du: Kürbis, Wasser

Kürbis halbieren und Kerne entfernen. Je nach Sorte schälen und dann klein schneiden. In ausreichend Wasser kochen, bis der Kürbis durch ist, dann mit einer kleinen Menge des Kochwassers fein pürieren. Das Kürbismuß kann im Kühlschrank mehrere Wochen aufbewahrt werden oder eingefroren oder eingeweckt werden.

CHEF FOXIE Rezepte mit Kürbis:
Exotische Kürbissuppe
Kürbis-Spaghetti mit Beef Jerky und Erbsen
Kürbismuffins

Limette

Limettensaft kannst du auch einfach auspressen und in Eiswürfel-Behältern einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Limette:
Brasilianischer Fischeintopf
Tortillas mit Hähnchen und Avocado
Salat mit Kichererbsen und Spinat

Mango

Mango Lassi:
Das brauchst du: Joghurt, Mango, Milch
Optional: Zimt

Joghurt mit Mango, Milch und etwas Zimt in den Mixer geben bis eine einheitlich dickflüssige Masse entsteht. So entsteht ein erfrischender Drink!

Mango kannst du auch kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren, sodass du sie für deinen nächsten Smoothie griffbereit hast.

CHEF FOXIE Rezepte mit Mango:
Hähnchensalat mit Avocado und Mango

Mais

Gemüse-Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel oder Schalotten, Tomaten (Dose), Tomatenmark, Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika, Mais), Salz und Pfeffer
Optional: Knoblauch, Chili, Kräuter, Ketchup

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und evtl. etwas Ketchup für die Süße abschmecken, ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Übrig gebliebenes Gemüse klein schneiden, andünsten und dann zur Tomatensauce geben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Mais:
Salat mit Kichererbsen und Spinat
Spaghetti in Avocadopesto
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

Melone

Melone mit Schinken:
Das brauchst du: Melone, Parmaschinken

Die Melone in Schnitze schneiden das Fruchtfleisch vorsichtig an der Schale entlang lösen und in Stücke schneiden, sodass es trotzdem in der Schale bleibt. Mit dem Schinken servieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Melonensalat:
Brotzeit mit Melonensalat

Papaya

Papaya-Mango Smoothie:
Das brauchst du: Papaya, Mango, Wasser oder Orangensaft
Optional: Eis (oder die Früchte vorher ins Gefrierfach legen)

Alles gut pürieren – lecker!

CHEF FOXIE Rezepte mit Papaya:
Gefüllte Papaya

Weitere Rezepte mit Papaya:
Beef Jerky Papayasalat

Paprika

Ofengemüse:

Das brauchst du: Gemüse (z.B. Paprika, Zwiebel, Fenchel, Zucchini), Olivenöl, Salz und Pfeffer

Paprika und weitere Gemüsereste (z.B. Karotten, Zwiebel, Fenchel, Zucchini) schälen und in große Stücke schneiden, mit Pfeffer, Salz und Olivenöl vermengen und bei ca. 180 Grad 35 Minuten im Backofen garen lassen

Gratinierter Gemüseauflauf:
Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

Gemüse-Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel oder Schalotten, Tomaten (Dose), Tomatenmark, Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika, Mais), Salz und Pfeffer
Optional: Knoblauch, Chili, Kräuter, Ketchup

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und evtl. etwas Ketchup für die Süße abschmecken, ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Übrig gebliebenes Gemüse klein schneiden, andünsten und dann zur Tomatensauce geben.

Paprika kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Paprika:
Chili con Carne
Fried Couscous mit Schinken und Ananas
Linsencurry
Ofengemüse mit Couscous
Paprikasuppe mit Linsen

Pilze

Bratkartoffeln mit Pilzen:
Das brauchst du: Kartoffeln, Pilze, Zwiebeln, Öl, Salz und Pfeffer
Optional: Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini), Fleisch (z.B. Speck, Wurst, Hackfleisch)

Bratkartoffeln eigenen sich bestens für die Verwertung von fast allen Arten von restlichem Gemüse oder Fleisch. Einfach kalte Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Dazu kannst du dann die Pilze und anderes restliches Gemüse, sowie Speck, Wurst oder sogar Hackfleisch geben.

Pilzpfanne:
Das brauchst du: Pilze, Zwiebeln, Öl, Salz und Pfeffer
Optional: Brot, Ei

Die Pilze putzen und mit den geschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite schieben. Das Brot kurz von beiden Seiten anbraten, sodass es etwas Farbe bekommt, nach belieben mit einem Spiegelei servieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Pilzen:
Gnocchi mit Pfifferlingen und Pesto

Porrée

Porrée-Gemüse:
Das brauchst du: Porrée, Butter, Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer
Optional: Milch, Mehl, Muskat, Petersilie

Porrée halbieren, waschen und in Ringe schneiden. In etwas Butter andünsten, dann mit Gemüsebrühe auffüllen und etwa 20 Minuten gar kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Optional etwas Milch mit Mehl verrühren, sodass keine Klumpen entstehen, zum Gemüse geben und aufkochen lassen, bis alles bindet. Mit Muskat und Petersilie abschmecken.

Porrée kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Porrée:
Blumenkohl „Couscous“ mit Lauch und getrockneten Tomaten

Salat

Gemischter Salat:
Das brauchst du: Salat (auch gemischt mit Rucola, Feldsalat etc.), Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer
Optional: Tomaten, Paprika, Gurke, Oliven, Feta, Mozzarella etc., Orangen- oder Apfelsaft, Senf, Kräuter, Zucker

Übrigen Salat mit anderen übrigen Zutaten wie z.B. Tomaten, Paprika, Gurke, Oliven, Feta oder Mozzarella mischen. Leckere Salatsauce: 2 Teile Olivenöl, 1 Teil Balsamico, Salz, Pfeffer und optional 1 Teil Orangen- oder Apfelsaft, etwas Senf, Kräuter, Zucker, gut verquirlen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Salat:
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta
Mediterraner Brotsalat
Nudelsalat mit Bacon und Mozzarella
Pasta-Bowl mit Hüttenkäse und Garnelen
Quinoa-Salat mit Cranberries und grünem Apfel
Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel und Honig-Dressing
Spargel Omelette
Thunfisch-Bohnen-Salat

Spargel (grün)

Spargel mit Bacon:
Das brauchst du: grüner Spargel, Schinken, Olivenöl, Pfeffer
Optional: Eier

Immer ca. 3-5 Stangen Spargel mit Baconscheiben umwickeln, würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln und in den Ofen geben, optional ein Ei je Paket blonchieren und darüber geben

CHEF FOXIE Rezepte mit grünem Spargel:
Spargel Omelette

Spinat

Grüner Smoothie:
Das brauchst du: Bananen, Mango oder Ananas, Spinat, Orangensaft
Optional: Eiswürfel

Bananen, Mango und/oder Ananas, Spinat und Orangensaft mit optional Eiswürfeln pürieren. Lecker!

Spinat kannst du auch gut waschen und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Spinat:
Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat
Italienische Pfanne mit Sonnenweizen
Salat mit Kichererbsen und Spinat
Tortellini mit Spinat-Käse-Sauce

Stangensellerie

Selleriesalz:
Das brauchst du: Stangensellerie  und dessen Blätter, grobes Meersalz
Optional: Kräuter, Chiliflocken, (Cayenne-)pfeffer etc.

Blätter von Selerie abzupfen, restliche Stangen kleinschneiden und z.B. für die nächste Suppe einfrieren. Blätter auf einem Backblech ausbreiten und bei 100 Grad Umluft im Backofen ca. 10 Minuten trocknen lassen, mehrmals wenden und weiter trocknen bis sie bei Berührung zerbröseln. Nach Zerbröseln mit groben Meersalz mischen. Zusätzlich können auch andere getrocknete Kräuter, Chiliflocken oder (Cayenne-)pfeffer dazugegeben werden. Passt gut in Eintöpfe, Kartoffel- und Gemüsegerichte oder Suppen

Sellerie kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Stangensellerie:
Thunfisch-Bohnen-Salat

Tomaten

Bruschetta:

Das brauchst du: Tomaten, Weißbrot, Olivenöl, Oregano und/oder Basilikum, Salz und Pfeffer
Optional: Zwiebl, Knoblauch

Tomaten sehr klein schneiden, mit fein gehackten Zwiebelstückchen und Knoblauch vermischen und mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Mischung auf geröstetes, mit Olivenöl bestrichenes und einer Knoblauchzehe eingeriebenes Weißbrot geben

Exotische Tomaten-Karotten Suppe:
Das brauchst du: Zwiebel, Tomaten, Karotten, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Zucker, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer
Optional: Ingwer

Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, restliche Tomaten und Karotten, falls vorhanden Ingwer, dazugeben (falls nicht genug vorhanden mit Tomaten aus der Dose auffüllen), 150 ml Gemüsebrühe hinzugeben, aufkochen lassen und restliche Kokosmilch hinzugeben, weitere 20 min köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren und mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken

CHEF FOXIE Rezepte mit Tomaten:
Avocadobrot mit Hüttenkäse und Cherrytomaten
Brasilianischer Fischeintopf
Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat
Frühstückspizza
Gebackener Ofen-Feta mit Couscous
Italienische Pfanne mit Sonnenweizen
Linsencurry
Mediterraner Brotsalat
Nudelsalat mit Bacon und Mozzarella
Pasta-Bowl mit Hüttenkäse und Garnelen
Quinoa Caprese mit Hähnchenbrust
Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel und Honig-Dressing
Spaghetti in Avocadopesto
Spargel Omelette

Zitrone

Zitronenlimonade:
Das brauchst du: Zitrone, Wasser, Zucker

Etwas Wasser und Zucker in einem Topf aufkochen (Menge des Zuckers hängt vom persönlichen Geschmack ab) Zitrone auspressen und für intensiveren Geschmack etwas Abrieb der Schale hinzugeben, kalt stellen

Heiße Zitrone:
Das brauchst du: Zitrone, Wasser, Zucker
Optional: Ingwer

Perfekt für Kranke oder in der kalten Jahreszeit – Zitrone auspressen, Saft mit kochendem Wasser übergießen, wenn vorrätig auch Ingwer dazugeben, mit Zucker süßen

Zitronenabrieb:
Das brauchst du: Zitrone

Die Schale von ausgepressten Zitronen kannst du abreiben und in einem Gefrierbeutel einfach einfrieren, um den Abrieb immer bereit zu haben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Zitrone:
Avocadobrot mit Hüttenkäse und Cherrytomaten
Brotzeit mit Melonensalat
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta
Karottensuppe mit Curry
Quinoa-Salat mit Cranberries und grünem Apfel
Spaghetti in Avocadopesto
Thunfisch-Bohnen-Salat
Zucchini-Parmesan Suppe

Zucchini

Zucchini Mini-Pizzen:
Das brauchst du: Zucchini, Tomatensauce, Käse, Olivenöl, Salz und Pfeffer
Optional: Salami, Schinken, Mais etc.

Zucchini in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer ca. 2 Minuten in den Ofen geben, dann mit Tomatensauce bestreichen, wie eine Pizza belegen und abermals wenige Minuten in den Ofen geben, bis der Käse geschmolzen ist

Antipasti mit Zucchini und Feta:
Das brauchst du: Zucchini, Salz, Ajvar oder Pesto, Feta

Zucchini in möglichst dünne Scheiben schneiden, etwas Salzen, 5 Min. ziehen lassen, trocken tupfen, mit etwas Ajvar (oder Pesto) bestreichen. Fetareste in 1 cm dicke Streifen schneiden und in Zucchinischeibchen einwickeln. Wenn nötig mit einem Zahnstocher fixieren. In einer Aluschale/auf Folie bei 175°C im Umluftgrill ca. 20 Min. braun werden lassen. Kann auch direkt auf einen Grill gestellt werden!

Gratinierter Gemüseauflauf:
Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

Ofengemüse:
Das brauchst du: Gemüse (z.B. Paprika, Karotten, Zwiebel, Fenchel, Zucchini), Olivenöl, Salz und Pfeffer

Paprika und weitere Gemüsereste (z.B. Karotten, Zwiebel, Fenchel, Zucchini) schälen und in große Stücke schneiden, mit Pfeffer, Salz und Olivenöl vermengen und bei ca. 180 Grad 35 Minuten im Backofen garen lassen

Zucchini kannst du auch gut waschen, kleinschneiden und in einem Gefrierbeutel flach und luftdicht verpackt einfrieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Zucchini:
Gorgonzolanudeln mit Zucchini
Ofengemüse mit Couscous
Zucchini-Kartotten Rösti mit Kräuterquark
Zucchini-Parmesan Suppe

Zwiebeln und Schalotten

Gratinierter Gemüseauflauf:

Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln, Schalotten…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

Ofengemüse:
Das brauchst du: Gemüse (z.B. Paprika, Karotten, Zwiebel, Schalotten, Fenchel, Zucchini), Olivenöl, Salz und Pfeffer

Paprika und weitere Gemüsereste (z.B. Karotten, Zwiebel, Fenchel, Zucchini) schälen und in große Stücke schneiden, mit Pfeffer, Salz und Olivenöl vermengen und bei ca. 180 Grad 35 Minuten im Backofen garen lassen

CHEF FOXIE Rezepte mit Zwiebeln oder Schalotten:
Brasilianischer Fischeintopf
Chili con Carne
Fried Couscous mit Schinken und Ananas
Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat
Frühstückspizza
Gebackener Ofen-Feta mit Couscous
Gefüllte Papaya
Gnocchi mit Pfifferlingen und Pesto
Gorgonzolanudeln mit Zucchini
Hähnchensalat mit Avocado und Mango
Italienische Pfanne mit Sonnenweizen
Karottensuppe mit Curry
Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen
Lachs auf Fenchel-Apfel-Gemüse
Linsencurry
Low Carb Thunfischpizza
Ofengemüse mit Couscous
Paprikasuppe mit Linsen
Pasta-Bowl mit Hüttenkäse und Garnelen
Strammer Max mit Fleischkäse
Quinoa Caprese mit Hähnchenbrust
Zucchini-Kartotten Rösti mit Kräuterquark
Zucchini-Parmesan Suppe

1467390720_Ham

Fleisch und Fisch

Fisch

Fischfrikadellen: 
Das brauchst du: Fisch (z.B. Seelachs, Kabeljau…), Eigelb, Senf, Öl, Salz und Pfeffer
Optional: Semmelbrösel, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie

Fisch klein schneiden und mit Eigelb, Senf, Salz und Pfeffer vermischen. Eventuell Semmelbrösel, kleingeschnittene Zwiebeln, Knoblauch und Petersilie hinzugeben. Mit den Händen zu kleinen Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen von beiden Seiten anbraten.

Fisch kannst du sehr gut einfrieren und zu einem späteren Zeitpunkt wieder langsam im Kühlschrank auftauen lassen!

CHEF FOXIE Rezepte mit Fisch:
Brasilianischer Fischeintopf

Hackfleisch

Hackbällchen
Das brauchst du: Hackfleisch, Semmelbrösel, Ei, Öl, Zwiebel, Salz und Pfeffer

Hackfleisch mit Semmelbröseln, Ei und fein gehackten Zwiebeln zu einer Masse kneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Hackbällchen von allen Seiten anbraten.

CHEF FOXIE Rezepte mit Hackfleisch:
Chili con Carne
Gefüllte Papaya

Hähnchen- / Putenbrust

Gefüllte Wraps:
Das brauchst du: Tortillas, Frischkäse, restliches Gemüse, Putenbrust (angebraten)
Optional: Salat, Ketchup, Sambal Oelek, Quark oder Joghurt

Tortillas mit Frischkäse oder einer Sauce aus Frischkäse, Quark oder Joghurt, Sambal Oelek und Gewürzen bestreichen, Gemüse und Putenbrust anbraten, Salat waschen, auf die Tortillas geben und einrollen.

Speck

Bratkartoffeln:
Das brauchst du: Kartoffeln, Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Optional: Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini), Fleisch (z.B. Speck, Wurst, Hackfleisch)

Bratkartoffeln eigenen sich bestens für die Verwertung von fast allen Arten von restlichem Gemüse oder Fleisch. Einfach kalte Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Dazu kannst du z.B. Paprika oder Zucchini, Speck, Wurst oder sogar Hackfleisch geben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Speck:
Frühstückspizza
Tortilla-Flammkuchen

Thunfisch

Bunter Griechischer Salat: 
Das brauchst du: Gurke, Tomate, Paprika, Feta, Thunfisch, Zwiebeln, Oliven, Dill, Zitrone, Salz und Pfeffer

Alle Zutaten (und was du sonst noch so passendes im Kühlschrank findest) klein schneiden und in in einer großen Schüssel vermischen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Thunfisch:
Low Carb Thunfischpizza
Thunfisch-Bohnen-Salat

Wurst

Bratkartoffeln:
Das brauchst du: Kartoffeln, Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Optional: Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini), Fleisch (z.B. Speck, Wurst, Hackfleisch)

Bratkartoffeln eigenen sich bestens für die Verwertung von fast allen Arten von restlichem Gemüse oder Fleisch. Einfach kalte Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Dazu kannst du z.B. Paprika oder Zucchini, Speck, Wurst oder sogar Hackfleisch geben.

Nudelpfanne:
Das brauchst du: Nudeln, Wurst, Eier, Öl/Butter, Salz und Pfeffer
Optional: Zwiebeln, Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Lauch), Kräuter, Ketchup

Nudeln kochen, Zwiebel würfeln und in etwas Öl anschwitzen, Wurst und evtl. Gemüse dazugeben und anbraten, dann Nudeln und verquirrlte Eier dazugeben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern würzen, für die Kindheitserinnerung mit Ketchup servieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Wurst: 
Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen

1467390800_cell-18-0

Milchprodukte

Eier

Pilzpfanne mit Spiegelei:
Das brauchst du: Pilze, Eier, Zwiebeln, Öl, Salz und Pfeffer
Optional: Brot

Die Pilze putzen und mit den geschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite schieben. Spiegelei braten und würzen, nach belieben eine Scheibe Brot kurz von beiden Seiten anbraten, sodass sie etwas Farbe bekommt. Spiegelei auf Pilzpfanne und Brot servieren.

Rührei:
Das brauchst du: Eier, Sahne oder Milch, Salz und Pfeffer, etwas Öl
Optional: restliches Gemüse oder Speck, um in das Rührei zu geben

Eier mit etwas Sahne oder Milch aufschlagen, würzen und in einer eingefetteten Pfanne unter ununterbrochenem Rühren kochen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist (das dauert oft keine Minute!). Gemüse oder Speck evtl. vorher oder in einer anderen Pfanne abraten oder vordünsten.

CHEF FOXIE Rezepte mit Eiern:
Bananen Pancakes
Brotzeit mit Avocado-Ei Salat
Fried Couscous mit Schinken und Ananas
Frittata mit Ricotta, Tomaten und Spinat
Frühstückspizza
Low Carb Thunfischpizza
Spargel Omelette
Strammer Max mit Fleischkäse
Zucchini-Karotten Rösti mit Kräuterquark

 

Feta

Antipasti mit Zucchini und Feta:
Das brauchst du: Zucchini, Salz, Ajvar oder Pesto, Feta

Zucchini in möglichst dünne Scheiben schneiden, etwas Salzen, 5 Min. ziehen lassen, trocken tupfen, mit etwas Ajvar (oder Pesto) bestreichen. Fetareste in 1 cm dicke Streifen schneiden und in Zucchinischeibchen einwickeln. Wenn nötig mit einem Zahnstocher fixieren. In einer Aluschale/auf Folie bei 175°C im Umluftgrill ca. 20 Min. braun werden lassen. Kann auch direkt auf einen Grill gestellt werden!

Gemischter Salat:
Das brauchst du: Salat (auch gemischt mit Rucola, Feldsalat etc.), Feta, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer
Optional: Tomaten, Paprika, Gurke, Oliven, etc., Orangen- oder Apfelsaft, Senf, Kräuter, Zucker

Übrigen Salat mit anderen übrigen Zutaten wie z.B. Tomaten, Paprika, Gurke, Oliven oder Feta mischen. Leckere Salatsauce: 2 Teile Olivenöl, 1 Teil Balsamico, Salz, Pfeffer und optional 1 Teil Orangen- oder Apfelsaft, etwas Senf, Kräuter, Zucker, gut verquirlen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Feta:
Gebackener Ofen-Feta mit Couscous
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta
Quinoa-Salat mit Cranberries und grünem Apfel
Spargel Omelette

Frischkäse

Kräuterfrischkäse:
Das brauchst du: Brot/Brötchen, Frischkäse, Kräuter/Kresse

Frischkäse mit übrigen Kräutern und evtl. Kresse mischen, Brot/Brötchen damit bestreichen.

Gefüllte Wraps:
Das brauchst du: Tortillas, Frischkäse, restliches Gemüse
Optional: Putenbrust (angebraten), Salat, Ketchup, Sambal Oelek, Quark oder Joghurt

Tortillas mit Frischkäse oder einer Sauce aus Frischkäse, Quark oder Joghurt, Sambal Oelek und Gewürzen bestreichen, Gemüse und evtl. Putenbrust anbraten, Salat waschen, auf die Tortillas geben und einrollen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Frischkäse:
Brotzeit mit Melonensalat
Currypasta mit Granatapfel
Tortellini mit Spinat-Käse-Sauce
Zucchini-Karotten Rösti mit Kräuterquark

Gorgonzola

Gorgonzola-Tomatensauce:
Das brauchst du: Nudeln oder Gnocchi, Zwiebel, Olivenöl, Sahne oder Milch, Tomaten (Dose), Gorgonzola, Basilikum, Salz und Pfeffer
Optional: Knoblauch

Gehackte Zwiebel und evtl. Knoblauch in Olivenöl anschwitzen, mit 50-100 ml Sahne oder Milch und einer Dose Tomatenstücke ablöschen und restlichen Gorgonzola darin schmelzen lassen. Nach gutem Durchrühren mit Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Schmeckt gut zu Nudeln oder Gnocchi!

CHEF FOXIE Rezepte mit Gorgonzola:
Gorgonzolanudeln mit Zucchini

Hüttenkäse

Hüttenkäse als Brotaufstrich:
Das brauchst du: Hüttenkäse, übriges Gemüse oder Salat (z.B. Paprika, Tomaten, Ruccola…), Zitrone, Salz und Pfeffer

Hüttenkäse mit kleingeschnittenem Gemüse vermischen, mit Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. So ergibt es einen leckeren und gesunden Brotaufstrich.

CHEF FOXIE Rezepte mit Hüttenkäse:
Avocadobrot mit Hüttenkäse und Cherrytomaten

Ersetze Feta bzw. Joghurt durch Hüttenkäse in CHEF FOXIE’s Gurken-Couscous-Salat oder im Hähnchensalat mit Avocado und Mango!

Joghurt

Mango Lassi:
Das brauchst du: Joghurt, Mango, Milch
Optional: Zimt

Joghurt mit Mango, Milch und etwas Zimt in den Mixer geben bis eine einheitlich dickflüssige Masse entsteht. So entsteht ein erfrischender Drink!

Gratinierter Gemüseauflauf:
Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

CHEF FOXIE Rezepte mit Joghurt:
Chili con Carne
Hähnchensalat mit Avocado und Mango
Low Carb Thunfischpizza
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

Käse

Gratinierter Gemüseauflauf:
Das brauchst du: Gemüsereste (Paprika, Karotten, Zucchini, Zwiebeln…), Käsereste, Salz und Pfeffer
Optional: Joghurt

Gemüse klein schneiden und kurz andünsten. Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben (Tipp: Auflaufform mit 2-3 EL Joghurt grundieren), mit Salz und Pfeffer würzen, Käsereste darüber streuen und für 15-20 Minuten bei 180 Grad im Backofen überbacken.

CHEF FOXIE Rezepte mit Käse:
Frühstückspizza
Gefüllte Papaya
Tortilla-Flammkuchen
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

Kräuterquark

Pellkartoffeln mit Kräuterquark:
Das brauchst du: Kartoffeln, Kräuterquark, Salz
Optional: Räucherlachs oder Hering

Kartoffeln gut waschen und in Salzwasser kochen, mit oder ohne Schale zum Kräuterquark genießen. Dazu schmeckt gut ein wenig Räucherlachs oder Hering

CHEF FOXIE Rezepte mit Kräuterquark:
Frühstückspizza
Zucchini-Kartotten Rösti mit Kräuterquark

Mascarpone

Mascarpone Creme:
Das brauchst du: Mascarpone, Eier, Zucker, Vanilleextrakt
Optional: Eis, frische Beeren

2 Eigelb (frische Eier) mit 2 EL Zucker schaumig schlagen & mit etwas Vanille-Extrakt vermengen. Restliche Mascarpone mit der Eigelb-Masse vermengen und im Kühlschrank kaltstellen. Mit Eis und/oder frischen Beeren servieren

Salbeisauce mit Mascarpone:
Das brauchst du: Mascarpone, Salbeiblätter, Butter, Gemüsebrühe, Parmesan, z.B. Nudeln, Salz und Pfeffer

Salbeiblätter waschen und fein hacken, Butter in einem Topf schmelzen, Salbei dazugeben, nach kurzer Zeit mit Gemüsebrühe ablöschen und Mascarpone und Parmesan unterrühren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Mascarpone:
Paprikasuppe mit Linsen

Milch

Bananenmilch:
Das brauchst du: Bananen, Milch

Bananen mit Milch in einem Mixer glatt mixen. Ist das Getränk noch zu dickflüssig, etwas Wasser oder Milch hinzugeben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Milch:
Currypasta mit Granatapfel
Spargel Omelette

Wohlfühl-Porridge

Mozzarella

Tomate-Mozzarella:
Das brauchst du: Tomaten, Mozzarella, Olivenöl, Balsamico, Salz und Pfeffer
Optional: Senf, Orangensaft, Basilikum

Tomate und Mozzarella in Scheiben schneiden, abwechselnd aufreihen, Salatsauce aus Olivenöl, dunklem Balsamico, Salz und Pfeffer, optional Senf und Orangensaft darüber geben, wenn vorrätig mit Basilikum bestreuen

CHEF FOXIE Rezepte mit Mozzarella:
Brotzeit mit Melonensalat
Low Carb Thunfischpizza
Nudelsalat mit Bacon und Mozzarella
Quinoa Caprese mit Hähnchenbrust

Sahne

Kindheitstraum – Erdbeeren mit Sahne:
Das brauchst du: Erbeeren, Sahne, Zucker

Entweder Sahne flüssig mit etwas Zucker über die Beeren geben oder steif schlagen und mit den Beeren servieren

Rührei:
Das brauchst du: Eier, Sahne, Salz und Pfeffer, etwas Öl
Optional: restliches Gemüse oder Speck, um in das Rührei zu geben

Tipp für ein wunderbar cremiges Rührei: Eier mit etwas Sahne aufschlagen und dann in der Pfanne ununterbrochen rühren bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

CHEF FOXIE Rezepte mit Sahne:
Gorgonzolanudeln mit Zucchini
Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen
Zucchini-Parmesan Suppe

1467558905_70

Getreide

Blätterteig

Camembert-Frühlingslauch-Ecken:
Das brauchst du: Blätterteig, Camembert, Frühlingszwiebeln, Ei

Blätterteig in ca. 10×10 cm große Quadrate schneiden. Camembert und Frühlingszwiebeln klein schneiden und vermengen, dann ca. 1 EL der Masse auf jedes Blätterteig-Stück geben und dieses gut verschließen. Das Ei verquirlen und den Blätterteig damit bepinseln. Bei 160 Grad ca. 10 Minuten backen, bis die Teigtaschen goldbraun sind.

CHEF FOXIE Rezepte mit Blätterteig:
Frühstückspizza

Brot / Brötchen

Semmelbrösel/Paniermehl:
Das brauchst du: Reste von Brötchen, Ciabatta, Baguette oder Laugengebäck

Reste von Brötchen, Ciabatta, Baguette oder Laugengebäck in Stücke reisen und mit einer Trommelreibe, die auf dem Arbeitstisch befestigt werden kann, grob reiben

Pilzpfanne auf Brot:
Das brauchst du: Pilze, Brot, Zwiebeln, Öl, Salz und Pfeffer
Optional: Ei

Die Pilze putzen und mit den geschnittenen Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und zur Seite schieben. Das Brot kurz von beiden Seiten anbraten, sodass es etwas Farbe bekommt, nach belieben mit einem Spiegelei servieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Brot/Brötchen:

Avocadobrot mit Hüttenkäse und Cherrytomaten
Brotzeit mit Melonensalat
Mediterraner Brotsalat
Salat mit Ziegenkäse im Speckmantel und Honig-Dressing
Strammer Max mit Fleischkäse

Nudeln

Nudelpfanne:
Das brauchst du: Nudeln, Wurst, Eier, Öl/Butter, Salz und Pfeffer
Optional: Zwiebeln, Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Lauch), Kräuter, Ketchup

Nudeln kochen, Zwiebel würfeln und in etwas Öl anschwitzen, Wurst und evtl. Gemüse dazugeben und anbraten, dann Nudeln und verquirrlte Eier dazugeben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern würzen, für die Kindheitserinnerung mit Ketchup servieren.

CHEF FOXIE Rezepte mit Nudeln:
Currypasta mit Granatapfel
Gorgonzolanudeln mit Zucchini
Kichererbsen-Tomatensuppe mit Salbei
Nudelsalat mit Bacon und Mozzarella
Pasta-Bowl mit Hüttenkäse und Garnelen
Spaghetti in Avocadopesto

Tortillas

Tortilla Pizza:
Das brauchst du: Tortillas, Tomatensauce und Käse ODER Joghurt/Sauerrahm, Speck und Käse
Optional: anderes Gemüse oder Fleisch für die Pizza

Tortillas wie eine Pizza mit Tomatensauce, Resten und Käse oder Flammkuchen mit z.B. Joghurt oder Sauerrahm, Speck und Käse belegen und bei 200 Grad für wenige Minuten in den Ofen geben bis der Käse geschmolzen ist und die Ränder goldbraun sind.

Gefüllte Wraps:
Das brauchst du: Tortillas, Frischkäse, restliches Gemüse
Optional: Putenbrust (angebraten), Salat, Ketchup, Sambal Oelek, Quark oder Joghurt

Tortillas mit Frischkäse oder einer Sauce aus Frischkäse, Quark oder Joghurt, Sambal Oelek und Gewürzen bestreichen, Gemüse und evtl. Putenbrust anbraten, Salat waschen, auf die Tortillas geben und einrollen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Tortillas:
Tortilla-Flammkuchen
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

1467390770_jam_1

Gläser und Konserven

Ananas (Dose)

Ananas Quark:
Das brauchst du: Quark, Milch oder Sahne, Zucker, Ananas

Quark mit etwas Milch und/oder Sahne verdünnen, mit Zucker süßen und Ananasreste dazugeben

CHEF FOXIE Rezepte mit Ananas:
Currypasta mit Granatapfel
Fried Couscous mit Schinken und Ananas

Erbsen

Erbsen Pesto:
Das brauchst du: Erbsen, Cashewnüsse, Parmesan, Basilikum, Knoblauch, Olivenöl, Salz und Pfeffer

200g Erbsen ca. 1 Minute kochen, mit ca. 50g Cashews, Parmesan, frischem Basilikum, 1 Knoblauchzehe und etwas Olivenöl pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen

CHEF FOXIE Rezepte mit Erbsen:
Salat mit Kichererbsen und Spinat

Kapern

Würzige Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel/Schalotten, Tomaten (Dose), Kräuter, Tomatenmark, Kapern
Optional: Knoblauch, Chili, Ketchup, Oliven

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und eventuell etwas Ketchup für die Süße abschmecken. Kleingehackte Kapern und/oder Oliven dazugeben und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Kapern:
Geschmorter Fenchel in Tomatensauce

Kichererbsen

Hummus:
Das brauchst du: Kichererbsen, Knoblauch, Tahin, Olivenöl, Zutronensaft, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer

Auf ca. 300g Kichererbsen benötigst du 2 Knoblauchzehen, ca. 100g Tahin (Sesampaste), 4 EL Olivenöl, nach Belieben Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel. Alles pürieren und mit Gemüsesticks oder Pitabrot servieren

Salat mit Kichererbsen und Spinat

Kidneybohnen

Thunfischsalat mit Kidneybohnen:
Das brauchst du: Thunfisch (Dose), Kidneybohnen, Zwiebel, Mais, Salz und Pfeffer
Optional: Gurken, Tomaten, Paprika, Oliven, Feta

Gemüse klein schneiden, Zwiebeln in Ringe schneiden, alle Zutaten vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen

CHEF FOXIE Rezepte mit Kidneybohnen:
Chili con Carne

Kokosmilch

Smoothies:
Das brauchst du: Obst, Kokosmilch, Wasser

Kokosmilch verdünnt mit Wasser als Flüssigkeit in Smoothies verwenden, z.B. Banane und Mango mit Kokosmilch

Exotische Tomaten-Karotten Suppe:
Das brauchst du: Zwiebel, Tomaten, Karotten, Gemüsebrühe, Kokosmilch, Zucker, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer
Optional: Ingwer

Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, restliche Tomaten und Karotten, falls vorhanden Ingwer, dazugeben (falls nicht genug vorhanden mit Tomaten aus der Dose auffüllen), 150 ml Gemüsebrühe hinzugeben, aufkochen lassen und restliche Kokosmilch hinzugeben, weitere 20 min köcheln lassen. Anschließend mit dem Pürierstab pürieren und mit etwas Zucker, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken

CHEF FOXIE Rezepte mit Kokosmilch:
Brasilianischer Fischeintopf
Linsencurry

Mais

Gemüse-Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel oder Schalotten, Tomaten (Dose), Tomatenmark, Gemüse (z.B. Karotten, Zucchini, Paprika, Mais), Salz und Pfeffer
Optional: Knoblauch, Chili, Kräuter, Ketchup

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und evtl. etwas Ketchup für die Süße abschmecken, ca. eine halbe Stunde köcheln lassen. Übrig gebliebenes Gemüse klein schneiden, andünsten und dann zur Tomatensauce geben.

CHEF FOXIE Rezepte mit Mais:
Chili con Carne
Salat mit Kichererbsen und Spinat
Spaghetti in Avocadopesto
Tortillas mit Hähnchen und Avocado

Oliven

Würzige Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel/Schalotten, Tomaten (Dose), Kräuter, Tomatenmark, Oliven
Optional: Knoblauch, Chili, Ketchup, Kapern

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und eventuell etwas Ketchup für die Süße abschmecken. Kleingehackte Oliven und/oder Kapern dazugeben und ca. eine halbe Stunde köcheln lassen.

CHEF FOXIE Rezepte mit Oliven:
Geschmorter Fenchel in Tomatensauce
Mediterraner Brotsalat
Spaghetti in Avocadopesto

Pesto

Pesto als Brotaufstrich unter Käse, Schinken oder Tomaten

Pesto-Salatdressing:
Das brauchst du: Olivenöl, Balsamico, Orangensaft, Senf, Pesto, Salz und Pfeffer
Optional: Kräuter

2 Teile Olivenöl, 1 Teil Balsamico, 1 Teil Orangensaft, etwas Senf, etwas Pesto, Salz, Pfeffer und falls vorhanden Kräuter, alles gut vermengen. Passt besonders gut zu Tomate-Mozzarella!

CHEF FOXIE Rezepte mit Pesto:
Gnocchi mit Pfifferlingen und Pesto
Italienische Pfanne mit Sonnenweizen

Tomaten (getrocknet)

Würzige Tomatensauce:
Das brauchst du: Zwiebel/Schalotten, Tomaten (Dose), Kräuter, Tomatenmark, getrocknete Tomaten
Optional: Knoblauch, Chili, Ketchup, Oliven, Kapern

Zwiebeln oder Schalotten und optional Knoblauch und Chili anbraten. Dosentomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Tomatenmark und eventuell etwas Ketchup für die Süße abschmecken. Kleingeschnittene getrocknete Tomaten, möglicherweise auch noch übrige Oliven oder Kapern dazugeben. Besonders gut geben eingelegte getrocknete Tomaten ihre Würze ab, wenn die Soße einen Tag im Kühlschrank ruht.

CHEF FOXIE Rezepte mit getrockneten Tomaten:
Blumenkohl „Couscous“ mit Lauch und getrockneten Tomaten
Gurken-Couscous Salat mit Minze und Feta

Hast du einen Fehler gefunden oder eine leckere Idee? Dann hilf uns mit deiner Nachricht, CHEF FOXIE noch besser zu machen!