Kochen ist überhaupt nicht deine Stärke – und das ist noch vorsichtig ausgedrückt? Du stehst eigentlich nie in der Küche und denkst, das sei auch gut so? Fertiggerichte und Lieferservice ziehen dir das Geld aus der Tasche und stehen dir bis zum Hals? Dann versuch es mal mit diesem CHEF FOXIE Plan. Eine Woche Disziplin – und dann sagst du uns, dass es dir überhaupt keinen Spaß gemacht und nicht geschmeckt hat! ;-)

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

Mittags

Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen

Tortellini mit Spinat-Käse-Sauce

Ofengemüse mit Couscous

Kartoffelsuppe mit Saitenwürstchen

Tortellini mit Spinat-Käse-Sauce

Abends

Tortilla-Flammkuchen

Ofengemüse mit Couscous

Strammer Max mit Fleischkäse

Tortilla-Flammkuchen

Strammer Max mit Fleischkäse

Tipps zum Vorkochen


Am Wochenende kochst du schon mal die Kartoffelsuppe vor und hast damit das Gröbste schon hinter dir!

Für morgen kannst du die Tortellini mit Spinat-Käse- Sauce vorbereiten, das ist eine Sache von 10 Minuten.Dein heutiges Abendessen ist gleichzeitig dein Mittagessen für morgen!

Deine Einkaufsliste

Um so wenige Reste wie möglich zu produzieren, empfiehlt es sich oft für 2 oder 4 Personen zu kochen. Die meisten Gerichte kannst du mehrere Tage im Kühlschrank lagern oder sogar einfrieren.

1 Person

400g Kartoffeln (mehligkochend)

300g Rahmspinat (TK)

2 Frühlingszwiebeln

1 Paprika (rot)

½ Brokkoli

1 Zucchini

1 Schalotte

1 Zwiebeln

2 Saitenwürstchen

75g Speck

2-4 Scheiben Fleischkäse (je nach Größe und Hunger)

Reibekäse

120g Saure Sahne

50ml Schlagsahne

150g Frischkäse

4 Eier

Butter

4 Tortillas

½ kg Tortellini

160g Couscous

2-4 Scheiben Bauernbrot (je nach Größe und Hunger)

½ Liter Hühnerbrühe

Olivenöl

Thymian

Muskatnuss

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

2 Personen

800g Kartoffeln (mehligkochend)

600g Rahmspinat (TK)

4 Frühlingszwiebeln

2 Paprika (rot)

1 Brokkoli

2 Zucchini

2 Schalotten

2 Zwiebeln

4 Saitenwürstchen

150g Speck

4-8 Scheiben Fleischkäse (je nach Größe und Hunger)

Reibekäse

240g Saure Sahne

100ml Schlagsahne

300g Frischkäse

8 Eier

Butter

8 Tortillas

1 kg Tortellini

320g Couscous

4-8 Scheiben Bauernbrot (je nach Größe und Hunger)

1 Liter Hühnerbrühe

Olivenöl

Thymian

Muskatnuss

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

3 Personen

1200g Kartoffeln (mehligkochend)

900g Rahmspinat (TK)

6 Frühlingszwiebeln

3 Paprika (rot)

1,5 Brokkoli

3 Zucchini

3 Schalotten

3 Zwiebeln

4 Saitenwürstchen

150g Speck

4-8 Scheiben Fleischkäse (je nach Größe und Hunger)

Reibekäse

360g Saure Sahne

150ml Schlagsahne

450g Frischkäse

12 Eier

Butter

12 Tortillas

1,5 kg Tortellini

480g Couscous

6-12 Scheiben Bauernbrot (je nach Größe und Hunger)

1,5 Liter Hühnerbrühe

Olivenöl

Thymian

Muskatnuss

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

4 Personen

1600g Kartoffeln (mehligkochend)

1200g Rahmspinat (TK)

8 Frühlingszwiebeln

4 Paprika (rot)

2 Brokkoli

4 Zucchini

4 Schalotten

4 Zwiebeln

8 Saitenwürstchen

300g Speck

8-16 Scheiben Fleischkäse (je nach Größe und Hunger)

Reibekäse

480g Saure Sahne

200ml Schlagsahne

600g Frischkäse

16 Eier

Butter

16 Tortillas

2 kg Tortellini

640g Couscous

8-16 Scheiben Bauernbrot (je nach Größe und Hunger)

2 Liter Hühnerbrühe

Olivenöl

Thymian

Muskatnuss

Salz, Pfeffer

Jetzt Zutaten bestellen

Resteverwertung

Um Reste zu vermeiden braucht man nur zwei Dinge: Flexibilität und Kreativität. Mehr dazu erfährst du in unserer Resteverwertung!

Kartoffeln

Bratkartoffeln:
Das brauchst du: Kartoffeln, Zwiebeln, Salz und Pfeffer
Optional: Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Pilze), Fleisch (z.B. Speck, Wurst, Hackfleisch)

Bratkartoffeln eigenen sich bestens für die Verwertung von fast allen Arten von restlichem Gemüse oder Fleisch. Einfach kalte Kartoffeln in Scheiben schneiden und mit Zwiebeln anbraten. Dazu kannst du z.B. Paprika oder Zucchini, Speck, Wurst oder sogar Hackfleisch geben.

Wurst

Nudelpfanne:
Das brauchst du: Nudeln, Wurst, Eier, Öl/Butter, Salz und Pfeffer
Optional: Zwiebeln, Gemüse (z.B. Paprika, Zucchini, Lauch), Kräuter, Ketchup

Nudeln kochen, Zwiebel würfeln und in etwas Öl anschwitzen, Wurst und evtl. Gemüse dazugeben und anbraten, dann Nudeln und verquirrlte Eier dazugeben und mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kräutern würzen, für die Kindheitserinnerung mit Ketchup servieren.

Hast du einen Fehler gefunden oder eine leckere Idee? Dann hilf uns mit deiner Nachricht, CHEF FOXIE noch besser zu machen!