Diese Woche gibt es sechs verschiedene vegetarische Gerichte für dein Mittag- und Abendessen, die du mit Hilfe unserer Tipps auch leicht vorbereiten und mitnehmen kannst. Lass es dir schmecken!

MontagDienstagMittwochDonnerstagFreitag

Mittags

Spaghetti in Avocadopesto

Paprikasuppe mit Linsen

Spaghetti in Avocadopesto

Gorgonzolanudeln mit Zucchini

Paprikasuppe mit Linsen

Abends

Geschmorter Fenchel
in Tomatensauce

Zucchini-Karotten Rösti mit Kräuterquark

Geschmorter Fenchel
in Tomatensauce

Gebackener Ofen Feta
mit Couscous

Gebackener Ofen Feta
mit Couscous

Tipps zum Vorkochen


Am Wochenende kannst du schon deinen Couscous Salat für Montag vorbereiten.

Für morgen und Donnerstag kannst du dir die Quinoa Caprese mit Hähnchenbrust schon vorbereiten.Heute kannst du das Linsencurry für Mittwoch und Freitag vorbereiten.

Deine Einkaufsliste

Um so wenige Reste wie möglich zu produzieren, empfiehlt es sich oft für 2 oder 4 Personen zu kochen. Die meisten Gerichte kannst du mehrere Tage im Kühlschrank lagern oder sogar einfrieren.

1 Person

2 rote Paprika

1,5 Fenchelknollen

1 Zucchini

150g Karotten

ca. 400g Cherrytomaten

1 Avocado

½ Zitrone

1,5 Speisezwiebeln

2,5 Schalotten

3 Knoblauchzehen

Thymian (getrocknet oder frisch)

Frische Petersilie

Frischer Basilikum

Mascarpone

50g Gorgonzola

½ Becher Schlagsahne

50g Frischkäse

100g Kräuterquark

1 Päckchen (200g) Feta

Parmesan

1 Ei

Rote Linsen

Vollkorn-Farfalle

Spaghetti

Couscous

1,5 Dosen je 400g gehackte Tomaten

½ Dose Mais (Abtropfgewicht mind. 100g)

1 Hand voll Cashewnüsse

ca. 75g schwarze Oliven, entsteint

1 kleines Glas Kapern

Weißwein deiner Wahl

Gemüsebrühe (Pulver)

Salz, Pfeffer

Alufolie

Jetzt Zutaten bestellen

2 Personen

4 rote Paprika

3 Fenchelknollen

2 Zucchini

300g Karotten

ca. 800g Cherrytomaten

2 Avocados

1 Zitrone

3 Speisezwiebeln

5 Schalotten

6 Knoblauchzehen

Thymian (getrocknet oder frisch)

Frische Petersilie

Frischer Basilikum

Mascarpone

100g Gorgonzola

1 Becher Schlagsahne

100g Frischkäse

200g Kräuterquark

2 Päckchen (je 200g) Feta

Parmesan

2 Eier

Rote Linsen

Vollkorn-Farfalle

Spaghetti

Couscous

3 Dosen je 400g gehackte Tomaten

1 Dose Mais (Abtropfgewicht ca. 200g)

2 Hände voll Cashewnüsse

ca. 150g schwarze Oliven, entsteint

1 kleines Glas Kapern

Weißwein deiner Wahl

Gemüsebrühe (Pulver)

Salz, Pfeffer

Alufolie

Jetzt Zutaten bestellen

3 Personen

6 rote Paprika

4,5 Fenchelknollen

3 Zucchini

450g Karotten

ca. 400g Cherrytomaten

3 Avocados

1,5 Zitronen

4,5 Speisezwiebeln

7,5 Schalotten

8,5 Knoblauchzehen

Thymian (getrocknet oder frisch)

Frische Petersilie

Frischer Basilikum

Mascarpone

150g Gorgonzola

1,5 Becher Schlagsahne

150g Frischkäse

300g Kräuterquark

3 Päckchen (je 200g) Feta

Parmesan

3 Eier

Rote Linsen

Vollkorn-Farfalle

Spaghetti

Couscous

4,5 Dosen je 400g gehackte Tomaten

1,5 Dosen Mais (Abtropfgewicht ca. 300g)

3 Hände voll Cashewnüsse

ca. 225g schwarze Oliven, entsteint

1 kleines Glas Kapern

Weißwein deiner Wahl

Gemüsebrühe (Pulver)

Salz, Pfeffer

Alufolie

Jetzt Zutaten bestellen

4 Personen

8 rote Paprika

6 Fenchelknollen

4 Zucchini

600g Karotten

ca. 1600g Cherrytomaten

4 Avocados

2 Zitronen

6 Speisezwiebeln

10 Schalotten

12 Knoblauchzehen

Thymian (getrocknet oder frisch)

Frische Petersilie

Frischer Basilikum

Mascarpone

200g Gorgonzola

2 Becher Schlagsahne

200g Frischkäse

400g Kräuterquark

4 Päckchen (je 200g) Feta

Parmesan

4 Eier

Rote Linsen

Vollkorn-Farfalle

Spaghetti

Couscous

6 Dosen je 400g gehackte Tomaten

2 Dosen Mais (Abtropfgewicht je ca. 200g)

4 Hände voll Cashewnüsse

ca. 300g schwarze Oliven, entsteint

2 kleine Gläser Kapern

Weißwein deiner Wahl

Gemüsebrühe (Pulver)

Salz, Pfeffer

Alufolie

Jetzt Zutaten bestellen

Resteverwertung

Um Reste zu vermeiden braucht man nur zwei Dinge: Flexibilität und Kreativität. Mehr dazu erfährst du in unserer Resteverwertung!

Tomaten

Bruschetta: Tomaten sehr klein schneiden, mit fein gehackten Zwiebelstückchen und Knoblauch vermischen und mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Mischung auf geröstetes, mit Olivenöl bestrichenes und einer Knoblauchzehe eingeriebenes Weißbrot geben

Feta

Antipasti mit Zucchini und Feta: Zucchini in möglichst dünne Scheiben schneiden, etwas Salzen, 5 Min. ziehen lassen, trocken tupfen, mit etwas Ajvar (oder Pesto) bestreichen. Fetareste in 1 cm dicke Streifen schneiden und in Zucchinischeibchen einwickeln. Wenn nötig mit einem Zahnstocher fixieren. In einer Aluschale/auf Folie bei 175°C im Umluftgrill ca. 20 Min. braun werden lassen. Kann auch direkt auf einen Grill gestellt werden!

Hast du einen Fehler gefunden oder eine leckere Idee? Dann hilf uns mit deiner Nachricht, CHEF FOXIE noch besser zu machen!